Drucken
Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 1294

1. Kurzer Austausch per Mail oder Telefon über Dein Anliegen

Am besten Du schilderst mir kurz per Mail oder Telefon, um was es geht (z.B. Zieldefinition, berufliche Orientierung, Konfliktlösung, Teammotivation, …)

2. Vorschlag meinerseits über weiteres Vorgehen

Je nach Thema überlege ich mir kurz ein aus meiner Sicht passendes Setting zur Lösung des Themas

3. Sofern das Angebot für Dich plausibel klingt und die Wellenlänge zwischen uns passt, kann es auch schon losgehen.

Nachdem die Chemie zwischen Coach und Coachee so ziemlich das wichtigste für eine erfolgversprechende Zusammenarbeit ist, werden wir nach einem ersten Kennenlernen zusammen entscheiden, ob und wie wir weiter machen.

 

Es sind auf alle Fälle verschiedenste Varianten der Arbeit möglich.

Wir treffen uns an einem ruhigen Ort und besprechen das Thema im Detail.

Ich begleite Dich beim Spaziergang durch die Natur, um so neue Sichtweisen zu generieren.

Wir treffen uns mit Deinem Team in Einzel- / Gruppenterminen um Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Ich begleite Dich nach Vorlage meiner Freunde von MindSystems (https://www.mindsystems.de) zu einer Bergwanderung, um dem Ideengeber (Milton Erickson, der berühmte Hypnotherapeut aus Phoenix) zu folgen und Erklimmung des Berges nach Lösungen Ausschau zu halten